Stadtteil Bogenhausen

Münchner Stadtteil Bogenhausen 

Ihr Immobilienmakler für den Verkauf und die Vermietung Ihrer Immobilie in Bogenhausen

Der Stadtteil Bogenhausen liegt rechts der Isar im Nordosten der bayerischen Landeshauptstadt. Auf knapp 24 Quadratkilometern leben gut 82.000 Menschen und haben hier ein angenehmes Zuhause. 13 Stadtteile bilden den Stadtbezirk, darunter auch der namensgebende Teil Bogenhausen, der bereits im Jahr 1892 eingemeindet wurde. Noble Villen, moderne Bürogebäude, Hochhäuser, Wohnsiedlungen, Grünflächen und weite Wiesen prägen das Gesicht dieses Stadtbezirks.

Grundstück zu verkaufen – Bogenhausen hat viele Gesichter

Der Münchner Stadtteil bildet den Übergang von einer dicht bebauten Innenstadt zum Umland und bietet Vielfältigkeit in Sachen Immobilien. Hier sind Gründerzeitbauten und herrschaftliche Villen zu finden, die nach und nach von Wohnanlagen und weitläufigen Grünflächen ergänzt oder abgelöst werden. Wer Ruhe sucht findet hier eine hervorragende Alternative, an manchen Ecken von Bogenhausen ist nichts von einer Großstadt zu finden. Je nachdem, welches Vorhaben gestartet und welches Objekt gesucht wird, gibt es auch das eine oder andere Grundstück zu kaufen. Die soziale Struktur ist ausgeglichen, Arbeitsplätze sind vor allem im Dienstleistungssektor, im Gesundheitswesen, bei Banken, Versicherungen, im Handel und in der Hotellerie zu finden.

Haus zu vermieten inmitten grüner Wiesen und Villen

Rund um die St. Georg-Kirche ist noch heute der einstige dörfliche Charakter von Bogenhausen zu spüren. Berühmte Münchner Persönlichkeiten sind auf dem Friedhof der Dorfkirche begraben. Zahlreiche Jugendstil-Villen und herausragende Sehenswürdigkeiten sind auf einem Spaziergang durch den Stadtbezirk zu bewundern. In der Spätgründerzeit entstanden im Viertel repräsentative Mietshausviertel und Villengebäude. Diese sind bis heute größtenteils unversehrt und sorgen dafür, dass der ursprüngliche Charakter weitestgehend erhalten geblieben ist.

Wohnung zu verkaufen – Wohnen mit grünem Flair

Die außen gelegenen Stadtteile von Bogenhausen sind mit vielen mehrstöckigen Wohnanlagen, Reihen- und Einfamilienhäusern bebaut. Der Herzogpark ist bekannt als eine der vornehmsten Münchner Wohnlagen, von überörtlicher Bedeutung ist der Arabellapark. Er ist Kongress- und Hotelzentrum sowie Bürostandort und verfügt über das unübersehbare Wahrzeichen – das Hypo-Hochhaus. Zwischen den Gebäuden und Siedlungen wurden großzügige Grünflächen geschaffen, die viel Raum für Wiesen, Biotope und Spielplätze bieten. Die grünen Lungen sind Maximiliansanlage, Denninger Anger, der Schlösselgarten, der Zamilla- und der Bürgerpark.

Haus zu verkaufen im Viertel der Reichen und Schönen

Viele Prominente wohnen hier in prachtvollen Villen. Jeder, der hier wohnt und lebt, weiß die großen Grundstücke und die Vielseitigkeit des Viertels zu schätzen. Das Prinzregententheater bildet das kulturelle Herz des Stadtteils. Auf den eleganten Gehsteigen der Maximilianstraße residieren hinter den prachtvollen Fassaden Boutiquen und Modehäuser exklusiver Designer und Kunstgalerien. Wer weniger Luxus sucht, findet in den Einkaufszentren alles, was er für das tägliche Leben benötigt.

Wohnung zu vermieten – Bogenhausen bietet alles

Der Stadtbezirk hat die unterschiedlichsten Gesichter und ist ein Zuhause für verschiedene Bevölkerungsschichten. Alle Annehmlichkeiten des täglichen Lebens lassen sich gut erledigen. Mit der U-Bahn ist man in wenigen Minuten in der Münchner City, weitere öffentliche Verkehrsmittel stehen zur Verfügung. Einrichtungen wie Schulen, Kindergärten und mehr Einrichtungen sind vorhanden, die ärztliche Versorgung ist hier hervorragend. Bekannt ist vor allem das Klinikum Bogenhausen, das optimal in die Umgebung eingefügt wurde.

← Zurück zur Stadtteil-Übersicht
Jetzt unverbindlich Kontakt aufnehmen!

Senden Sie uns eine Nachricht