Stadtteil Fröttmanning

Münchner Stadtteil Fröttmaning 

Ihr Immobilienmakler für den Verkauf und die Vermietung Ihrer Immobilie in Fröttmaning

Bei Fröttmaning handelt es sich um einen Stadtteil von München, der sich im Stadtbezirk 12 SchwabingFreimann befindet. Fröttmaning liegt im Norden von München – zwischen dem Englischen Garten im Osten, der A99 im Norden und Neuherberg im Westen. Bis zur Eingemeindung gehörte Fröttmaning zur damaligen Gemeinde Garching bei München. Der Stadtbezirk Fröttmaning besitzt insgesamt rund 77.700 Einwohner.

Haus zu verkaufen in Fröttmaning: Die älteste Siedlung im Stadtgebiet

Fröttmaning gehört zu den ältesten Siedlungen im gesamten heutigen Stadtgebiet. Sein Name geht auf den Namen Fridumar zurück, der übertragen in etwa „der Friedfertige“ bedeutet. Das ehemalige Dorf wurde im Jahre 1818 Teil der Gemeinde Garching bei München, jedoch wurde Fröttmaning im Jahre 1931 in die Landeshauptstadt München eingemeindet. Die „Selbstständige Ortschaft Fröttmaning“ wurde im Jahre 1935 wieder aufgelöst und die Stadt München im Zuge dessen als Rechtsnachfolgerin bestimmt. Bis heute ist die ehemalige Dorfkirche Heilig Kreuz noch erhalten und in den Fröttmaninger Berg eingebunden, bei welchem es sich um ein Deponiegelände handelt. Die im Jahre 1948 entstandene Auensiedling ist das einzige Wohngebiet, welches sich heutzutage noch auf dem Gebiet des ehemaligen Dorfes befindet.

Wohnung zu vermieten in Fröttmaning: Überregionale Bedeutung

Eine Wohnung zu verkaufen in Fröttmaning lohnt sich vor allem aus dem Grund, da Fröttmaning überregionale Bedeutung erlangt hat. Dies passierte insbesondere durch die Allianz Arena, aber auch durch die Anschlussstellen München-Fröttmaning Süd, München-Fröttmaning Nord sowie durch den U-Bahnhof Fröttmaning. An diesem befindet sich auch ein für Pendler praktisches Park-and-Ride-Parkahus. Im August 2008 wurde in der Nähe des U-Bahnhofs ein Theaterzelt eröffnet, welches dem Deutschen Theater während seiner Sanierung aushalf. Auch Pferdeliebhaber kommen in Fröttmaning voll und ganz auf ihre Kosten, denn die Pferde-Show Apassionata hat sich nahe dem U-Bahnhof Fröttmaning niedergelassen und begeistert immer wieder zahlreiche Fans und Touristen weltweit.

Haus zu vermieten in Fröttmaning: Natur trifft auf Infrastruktur

Ob der Fröttmaninger Berg oder die Auensiedlung mit See: An wunderschönen Spots mangelt es Fröttmaning nicht. Jedoch lässt auch die Infrastruktur keinerlei Wünsche offen. Die U-Bahn-Linie 6 ist die leistungsfähigste Süd-Nord-Achse des öffentlichen Personennahverkehrs in München. Allgemein ist das öffentliche Verkehrsnetz in Fröttmaning so dicht, dass man jede Ecke Münchens ohne Probleme erreichen kann. So fährt die Straßenbahnlinie 23 zum Frankfurter Ring und zur Parkstadt Schwabing. Aber auch die U3 und die U6 bieten hervorragende Anbindungen an das Olympiazentrum, den Englischen Garten und Bogenhausen. Wer in weitere Buslinien umsteigen möchte, kann dies an den U-Bahnhöfen Alte Heide, Kieferngarten oder Studentenstadt tun.

← Zurück zur Stadtteil-Übersicht
Jetzt unverbindlich Kontakt aufnehmen!

Senden Sie uns eine Nachricht