Münchner Stadtteil Parkstadt Bogenhausen 

Ihr Immobilienmakler für den Verkauf und die Vermietung Ihrer Immobilie in der Parkstadt Bogenhausen

Die Parkstadt Bogenhausen wird auch Parkwohnanlage genannt. Sie liegt im Osten Münchens. Wer hier beispielsweise ein Haus zu verkaufen oder eine Wohnung zu vermieten hat, hat einen großen Vorteil durch die ruhige Wohnlage. Bogenhausen ist ein perfekter Wohnort für Familien. Verschiedene Straßen verschließen das Wohngebiet und ermöglichen die Umleitung des Verkehrs, wodurch die Wohnungen sehr ruhig gelegen sind, was den Wohnungsverkauf erleichtert und es leichter macht, ein Haus zu vermieten, vor allem mit der Hilfe von einem Makler. Es gibt eine Grund- und eine Mittelschule, wo Schulkinder bestens versorgt sind, sowie einen Kindergarten für die Kleinen. Diverse Läden und ein größerer Supermarkt erleichtern das Leben in der Parkstadt Bogenhausen weiter.

Hausverkauf in der ersten großen Wohnanlage München

Die Parkstadt Bogenhausen entstand in Zusammenarbeit zwischen einem Gartenarchitekten und einem Architekten in den Jahren 1955 und 1956. Damit gehört sie zu einer der größeren Wohnanlagen, die nach dem zweiten Weltkrieg errichtet wurden. Beim Bau der Wohnanlage wurde hoher Wert auf eine verkehrsarme Umgebung gelegt. Neben Hoch- und Mehrfamilienhäusern befindet sich in der Parkstadt eine Reihenhaussiedlung im östlichen Teil. Insgesamt gibt es 2000 Wohnungen, die 6000 Bewohner beherbergen können. Die Parkstadt verfügt über eine U-Bahnstation und eine Bushaltestelle am westlichen Ende.

Wohnung zu verkaufen in Bogenhausen – Wohnen im Denkmalschutzgebiet

Das Ensemble Parkstadt Bogenhausen steht unter Denkmalschutz aufgrund des fortschrittlichen Siedlungsbaus in den 1950er Jahren. Zwei Kirchen stehen am Rand der Parkstadt Bogenhausen, die Kirche St. Johann von Capistran, sowie die Nazarethkirche. Das Jugendhaus der Nazarethkirche steht Jugendlichen als Treffpunkt zur Verfügung. Auch für kulturelle Bildung ist in der Parkstadt Bogenhausen gesorgt. Das Kunstforum ist ein Projekt, das in Zusammenarbeit zwischen der Münchner Stadtbibliothek und der Münchner Volkshochschule entstanden ist. Einer Familie ein Grundstück zu verkaufen ist in der Parkstadt Bogenhausen ideal. Dazu trägt auch das Kleine Theater am Pförtnerhaus bei, wo Kasperltheater gespielt wird.

Leben in einem der beliebtesten Stadtteile Münchens

Die Parkstadt Bogenhausen gehört zu einem der beliebtesten Stadtteile in München. Durch die gute Infrastruktur und die Nähe zur Autobahn, sind Anwohner in ihrer Mobilität nicht eingeschränkt und kommen schnell in die Stadtmitte oder zum Flughafen. Die A8 und die A9 sind mit dem PKW schnell zu erreichen. Für Familien eignet sich die ruhige Wohnsiedlung aufgrund der Schulen und Kindergärten besonders. Darüber hinaus sind alle Geschäfte, die man regelmäßig aufsuchen muss, wie auch Arztpraxen direkt vor der Haustür.

← Zurück zur Stadtteil-Übersicht
Jetzt unverbindlich Kontakt aufnehmen!

Senden Sie uns eine Nachricht