Stadtteil Pasing

Münchner Stadtteil Pasing 

Ihr Immobilienmakler für den Verkauf und die Vermietung Ihrer Immobilie in Pasing

Pasing gehört zum 21. Stadtbezirk PasingObermenzing und hat 45.000 Einwohner. Als „Villa Pasingas“ findet es erstmals im 8. Jahrhundert eine urkundliche Erwähnung. Es grenzt westlich an AubingLochhausen-Langwied, nördlich an Obermenzing, östlich an Nymphenburg und Laim sowie südlich an Hadern. Die Verkehrshauptachse bilden die Landsberger Straße und die Bodenseestrasse. Die Autobahn 8 München-Stuttgart ist ebenso schnell zu erreichen wie die Autobahn 96 München-Lindau und der Autobahnring München.

Haus zu verkaufen in Pasing: Unternehmertum und schicke Villen

Durch die Verlegung der Salzbrücke aus dem Einflussbereich des Freisinger Bischofs nach München in der Mitte des 12. Jahrhunderts bekam Pasing größere wirtschaftliche Bedeutung. Hier kreuzten sich am Übergang über die Würm zwei wichtige Handelswege in der Ost-West- und der Nord-Süd-Richtung. 1840 profitierte der Ort von der Eröffnung der Bahnlinie München-Augsburg. Wohlhabendes Bürgertum errichtete Fabriken und baute Wohnhäuser und Villen. Sehenswert sind die Gartenstadtvillen der Villenkolonie I um den Wensauer Platz auf der Nordseite des Bahnhofs.

Wohnung zu vermieten in Pasing: Moderne Shoppingmeile

1901 bekam Pasing sein erstes Kaufhaus. Heute hat Pasing eine regelrechte Shoppingmeile, die von Cafés und Restaurants flankiert wird. Sie reicht vom Pasinger Marienplatz über die Gleichmannstraße und Bäckerstraße bis zum Bahnhofsplatz mit den Pasinger Arcaden, die es überflüssig machen, im Münchner Stadtzentrum einzukaufen. Hinter dem Pasinger Rathaus, das zugleich Außenstelle des Münchner Kreisverwaltungsreferates ist, liegt der beliebte Pasinger Viktualienmarkt.

Grundstück zu verkaufen in Pasing: Kreative Charaktere

Die Pasinger zeichnete schon immer rebellische Kreativität aus. Sie leisteten sich eine Kunstgewerbeschule, die der Jugendstilkünstler Richard Riemerschmid leitete. Im sogenannten „Knödelkrieg“ beschoss der Grafiker Horst Winter 1967 tieffliegende Starfighter mit einer Knödelschleuder und schaffte es so, den Fluglärm über Pasing deutlich zu reduzieren.

Wohnung zu verkaufen in Pasing: Kunst und Freizeit

Ein Grünzug reicht vom Stadtpark im Süden bis Obermenzing im Norden und lädt zum Joggen, Radfahren sowie Ballspielen aller Art ein. Das Westbad in der Weinbergstraße ist ein Hallen- und Freibad mit großzügigen Freiflächen. In der Pasinger Fabrik residiert Münchens kleinstes Opernhaus. Schauspiel, Kleinkunst und Konzerte stehen ebenfalls auf dem Spielplan. In der Bäckerstraße befindet sich die Stadtbibliothek.

Haus zu vermieten in Pasing: Schule und Verkehr

Zwischen Pasing und dem Ostbahnhof verläuft die Münchner S-Bahn-Stammstrecke. Die U5 soll vom Laimer Platz nach Pasing-Bahnhof verlängert werden. Die Tramlinie 19 hat in Pasing ihre Endstation. Etliche Metro- und Stadtbusse fahren durch das Viertel. Es gibt Kindergärten, Grund- und Hauptschulen, Realschulen, Gymnasien, Fach- und Berufsschulen.

← Zurück zur Stadtteil-Übersicht
Jetzt unverbindlich Kontakt aufnehmen!

Senden Sie uns eine Nachricht