Stadtteil Zamilapark

Münchner Stadtteil Zamilapark 

Ihr Immobilienmakler für den Verkauf und die Vermietung Ihrer Immobilie im Zamilapark

Der Zamilapark im Stadtteil Bogenhausen liegt zwischen der Lüderitzstraße, dem Denninger Anger, der Bahnstrecke zum Münchner Flughafen sowie der Eggenfeldener Straße. Der Zamilapark ist etwa 13 Hektar groß und beherbergt die Siedlung Zamilapark. Diese wurde in der Zeit zwischen 1983 und 1991 erbaut, in der Wohnanlage befinden sich Mehrfamilienhäuser mit bis zu vier Stockwerken mit insgesamt 1200 Wohnungen. Im nordwestlichen Teil der Wohnanlage Zamilapark wurden 75 Reihenhäuser erbaut. Entlang der Bahnstrecke entstanden Gewerbe-Immobilien mit Ladengeschäften und einem Lokal. Hier fanden etwa 2000 Menschen Arbeit.

Wohnung zu verkaufen in der Wohnanlage Zamilapark

Im Zentrum der Wohnanlage Zamilapark befinden sich überwiegend Mietwohnungen, sie sind umrandet von Reihen- und Wohnhäusern, die sich im Privateigentum befinden. Hier handelt es sich vor allem um Beton- und Ziegelbauten mit Putzfassade, Sattel- und Walmdächer, Balkone und Dachgauben zeigen die Häuser im Stil der 80er Jahre. Dennoch wurde bei den Grundstücken auf die Nutzung der Familien mit Kind geachtet.

Grundstück zu verkaufen in der Wohnanlage Zamilapark

Der Zamilapark wurde im Jahr 1990 als schönste Grünanlage von Bayern ausgezeichnet, er enthält einen Geologie-Garten mit bemerkenswerten Gesteinsarten, eine Sportanlage sowie den Zamila See. Dieser ist ein naturnahes Biotop, welches zahlreiche Tiere beheimatet. Der Zamila See ist an den meisten Stellen dicht bewachsen und nur an einigen Stellen zugänglich. Baden ist hier verboten, aber romantische Stunden kann man am Ufer dennoch erleben. Im Winter kann der See, wenn das Eis dick genug ist, zum Stockschießen oder Schlittschuhlaufen genutzt werden. Ein naher Biergarten lädt zum Verweilen und zum Stärken ein, bei der Suche nach einem passenden Haus oder einer Wohnung ist ein Makler gern behilflich.

Haus zu vermieten am Zamilapark – idyllisch im Grünen wohnen

Die Wohneinheiten wurden in konventioneller Beton- und Ziegelbauweise errichtet, Reihen- und Kettenhäuser wurden mit Etagenwohnungen versehen. Die Häuser wurden um Höfe gruppiert, unzählige Stellplätze befinden sich in Tiefgaragen, eine naheliegende Ladengruppe mit Supermarkt und Gaststätte sowie mehrere Arztpraxen und Büro- und Verwaltungsgebäude direkt an der S-Bahn sorgen für die Versorgung der Anwohner und bieten gleichzeitig zahlreiche Arbeitsstellen.

Wohnung zu vermieten am Zamilapark

Der Denninger Anger als Begrenzung zum Zamilapark entstand im Osten von München parallel zur Häusersiedlung Arabellapark. Im ältesten Teil des Parks befinden sich neben einem steinernen Fußballplatz eine große Sportanlage, diese gehört zum Sporthotel Rothof und wird von den Gästen oft genutzt. Sport hat seit Jahrzehnten Tradition am Denninger Anger, früher standen hier mehrere Skisprungschanzen. Im Laufe der Zeit wurde die Grünanlage nach Osten hin vergrößert und endet heute im nahen Zamilapark.

Hausverkauf und Wohnungsverkauf im Zamilapark

Ein großes Angebot an Häusern und Wohnungen wartet darauf, von Interessenten in der Wohnsiedlung Zamilapark gefunden zu werden. Ein Immobilienmakler kann dabei helfen, den Traum vom Wohnen im Grünen wahr werden zu lassen. Die Wohnungsanlage Zamilapark eignet sich für Menschen jeden Alters, um hier ihre Traumimmobilie zu finden. Zu den Häusern gehören in der Regel kleine Gärten, die den Besitzern zum Entspannen und Erholen dienen. Eine kleine grüne Oase direkt vor der Haustür, für viele Stadtmenschen ein Traum.

← Zurück zur Stadtteil-Übersicht
Jetzt unverbindlich Kontakt aufnehmen!

Senden Sie uns eine Nachricht