Stadtteil Aubing

Münchner Stadtteil Aubing 

Ihr Immobilienmakler für den Verkauf und die Vermietung Ihrer Immobilie in Aubing

Haus zu verkaufen im Münchner Stadtteil Aubing: Der westlichste Stadtteil von München ist die Heimat für knapp 35.000 Einwohner. Dem Stadtteil ist seine dörfliche Herkunft durchaus noch anzumerken, denn Teile der ehemaligen Höfe sind insbesondere im historischen Ortskern mit der St. Quirin Kirche noch erkennbar. Für den westlich von Aubing entstehenden neuen Stadtteil ist das Gut Freiham der Namensgeber.

Wohnung zu verkaufen in Aubing: Erholung in der Aubinger Lohe

Die Aubinger Lohe gehört zu den beliebtesten Naherholungsgebieten im gesamten Westen Münchens. Da sie überwiegend aus Fichten besteht, eignet sie sich selbst an heißen Sommertagen für Spaziergänge. Auch der Burgstall Aubing ist einen Besuch wert, denn dabei handelt es sich um eine Höhenburg, die vermutlich aus dem 10. Jahrhundert stammt. Im Volksmund wird sie auch als „Teufelsburg“ bezeichnet. Die Aubinger Lohe gehört zum bayerischen Landschaftsschutzgebiet und bietet Kindern im Winter die Möglichkeit, stundenlang rodeln gehen zu können.

Grundstück zu verkaufen in Aubing: Das historische Schloss Freiham

Das Schloss Freiham, das sich im Süden Aubings befindet, wurde erstmals bereits im Jahre 1136 erwähnt und steht heute mit der Heilig-Kreuz-Kirche unter Denkmalschutz. Belohnt werden kann der Weg zur historischen Stätte mit einem Besuch in der Schlosswirtschaft. Im westlichen Neubaugebiet entsteht ein neuer Stadtteil, der nach Beendigung der Baumaßnahmen rund 20.000 Menschen ein schönes Zuhause geben soll. Außerdem soll zukünftig auch eine komplette Stadtteil-Infrastruktur mit Geschäften, Nahverkehr und Schulen entstehen.

Haus zu vermieten in Aubing: Die Stadtbibliothek und weitere Freizeitaktivitäten

Eine Wohnung zu vermieten im Münchner Stadtteil Aubing ist auch aus diesem Grund von Vorteil, da sich zwei Mittelschulen und vier Grundschulen im Münchner Westen befinden. Aber nicht nur die wohnortnahe Schulbildung, sondern auch weitere Freizeitaktivitäten zeichnen Aubing aus. Ob ein Arbeiterverein, die Freiwillige Feuerwehr, der Burschenverein Aubing oder mehrere Sportvereine: Aubing hat zahlreiche Vereine oder Clubs für die ehrenamtliche Betätigung oder für die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben zu bieten.

Grundstück zu vermieten in Aubing: Hervorragende verkehrstechnische Anbindungen

Die Wohnungen, Gründstücke und Häuser lassen sich in Aubing besonders schnell über die Autobahn A99 erreichen. Aber auch die A96 bietet schnell Anschluss an den Fernverkehr. An den Individualverkehr ist die Anbindung auf regionaler Ebene über die B2 geregelt. Aubing ist jedoch auch über weitere Hauptverkehrsstraßen mit den umliegenden Stadtteilen vernetzt. Mit insgesamt drei S-Bahnlinien an vier Haltestellen ist der öffentliche Nahverkehr in Aubing hervorragend bedient. Ins Stadtzentrum Münchens führen die S-Bahnlinien 4, 6 und 8, während weitere Buslinien die Verbindung an andere Straßenbahnlinien und an das U-Bahnnetz gewährleisten.

← Zurück zur Stadtteil-Übersicht
Jetzt unverbindlich Kontakt aufnehmen!

Senden Sie uns eine Nachricht