München Theresienwiese

Die Münchner Theresienwiese

Ihr Immobilienmakler für den Verkauf und die Vermietung Ihrer Immobilie an der Münchner Theresienwiese

Die im Stadtteil Ludwigsvorstadt gelegene Theresienwiese wurde im Jahr 1810 nach Therese von Sachsen-Hildburghausen benannt, der Gemahlin von König Ludwig I. Das erste Oktoberfest in der Geschichte Münchens fand anlässlich der Hochzeit des Paares statt. Mit einer Gesamtfläche von ca. 42 Hektar – was rund 60 Fußballfeldern entspricht – ist die Theresienwiese seither ein beliebter Ort für alle Arten von Veranstaltungen: Außer dem Oktoberfest finden hier auch das Münchner Frühlingsfest, das Oldtimerfestival sowie der Riesenflohmarkt statt. Wenn Sie an der Theresienwiese Wohneigentum oder ein Grundstück zu verkaufen haben, dann wenden Sie sich an Ihren kompetenten Immobilienmakler und lassen Sie sich beraten.

Wohnung zu verkaufen an der Theresienwiese

Durch ihre zentrale Lage in der Ludwigsvorstadt bieten Wohnungen an der Theresienwiese Ihrem Bewohner alle Vorteile des urbanen Lebens in der vielfältigen Landeshauptstadt. Diese attraktive Wohngegend zeichnet sich insbesondere durch ihre charmanten Straßenzüge und ihre prachtvollen Altbauten aus. In den Einkaufsstraßen des Viertels lässt es sich nach Herzenslust bummeln und shoppen. Gemütliche Restaurants oder Cafés mit hausgemachten Torten eignen sich perfekt für ein ungezwungenes Treffen mit Freunden. Ihr Immobilienmakler berät Sie ganz nach Bedarf zum Wohnungsverkauf oder zum Hausverkauf in diesem charaktervollen Quartier.

Grundstück zu verkaufen an der Theresienwiese

Von erhöhter Stelle aus lässt sich das bunte Treiben auf der Theresienwiese in aller Ruhe genießen. Dazu eignen sich sowohl die begehbare, ungefähr 18 Meter hohe Bronzestatue der Bavaria, der Schutzpatronin Bayerns, als auch der nördlich der Wiese gelegene Turm der Sankt-Pauls-Kirche. Die attraktive Wohngegend an der Theresienwiese besticht nicht nur durch das Flair der berühmten Freifläche selbst, sondern auch durch ihre unmittelbare Nähe zur Münchner City.

Haus zu vermieten an der Theresienwiese – reichhaltiges kulturelles Angebot

Die Ludwigsvorstadt bietet den Liebhabern des urbanen Lebens eine einzigartige Wohnlage, die auch den höchsten Ansprüchen gerecht wird. Hier kommt man in den Genuss einer abwechslungsreichen Vielfalt an kulturellen Möglichkeiten. Kinos und Theater sind bequem zu Fuß erreichbar, ebenso wie Banken, Schulen und Einkaufsmöglichkeiten. In diesem ebenso geschäftigen wie vielseitigen Stadtteil kommt jeder begeisterte Stadtmensch auf seine Kosten.

Wohnung zu vermieten an der Theresienwiese – hervorragende Verkehrsanbindung

Das Wohngebiet an der Theresienwiese verfügt über eine hervorragende Infrastruktur und ist mittels U-Bahn, Tram und Bus an das öffentliche Verkehrsnetz Münchens angegliedert. In unmittelbarer Nähe zur Wiese liegt der Münchner Hauptbahnhof. Von hier aus ist das Stadtzentrum mit seinen Büros, Geschäften und Kultureinrichtungen auch ohne Auto jederzeit leicht erreichbar. Über die A 9 kommt man mit dem Auto in rund 40 Minuten zum Münchner Flughafen. Sie besitzen ein Mietshaus oder eine Einfamilienwohnung in dieser attraktiven Gegend? Ihr fachkundiger Makler hilft Ihnen sehr gern dabei, Ihr Eigentum an der Theresienwiese an solvente Personen zu vermieten.

← Zurück zur Stadtteil-Übersicht
Jetzt unverbindlich Kontakt aufnehmen!

Senden Sie uns eine Nachricht